zur Startseite

Hauptdomain - Optimierung Frameset

14.07.2006

Vorgeschichte unserer Hauptdomain:

  • Es ist eine Anfang 2004 erstellte Framesite
  • mit Javascript-Haupt- und Subnavigation in zwei Navigationsframes,
  • bestehend aus rollover Image-Verweisen,
  • statischen und dynamischen Seiten,
  • welche teilweise Sessionid's erzeugen,
  • anfänglich mit und ohne www erreichbar ...
  • Suchmaschinenoptimierung wurde zu Beginn vernachlässigt.

Sie hat also alle Handycups, die es Suchmaschinen fast unmöglich machen, eine Website zu indizieren. Trotzdem ist sie seit ca. 2,5 Jahren im Index der Suchmaschinen, vornehmlich Google, gelistet. Das Frameset wurde nicht umgebaut, um zu testen welche Schwierigkeiten bei der Suchmaschinenoptimierung eines Framesets auftreten können und ob und mit wieviel Aufwand es möglich ist, diese Website gut in den Serps zu platzieren um Schlüsse daraus für andere durch uns betreute Projekte zu ziehen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass nicht jeder Webmaster dazu bereit ist, sein Frameset aufzugeben. Trotzdem möchte er aber, dass seine Seiten über die Suchmaschinen gut gefunden werden. Für unser Frameset kommt erschwerend hinzu, dass die Keywords mittel bis stark umkämpft sind.

Erste onpage Suchmaschinenoptimierungen

Um den spidern den Zugang zu den Frameseiten zu ermöglichen haben wir:

  • Im noframe-Bereich
    • einen kurzen Überblick über den Inhalt der Website gegeben
    • und eine statische Navigation zum Erreichen der wichtigsten Frameseiten eingefügt.
  • Im noscript-Bereich
    • wurde nachträglich zur Javascript-Navigation ein statisches Navigationsmenü eingefügt.
  • Die alt-Attribute der Navigationsimages wurden mit den entsprechenden Navigationstexten ausgestattet.
  • Frames werden per javascript nachgeladen.
  • Die Frameseiten wurden
    • kategorieweise mit Textverweisen untereinander verknüpft um Danglings zu vermeiden.

Für User, die javascript abgeschaltet haben und Suchmaschinen, die kein javascript ausführen, sind dies ganz legale Möglichkeiten Zugang zu den Unterseiten zu erhalten.

Die Aufnahme der Seiten in den Index der Suchmaschinen ging ebenso zügig wie bei normalen Webseiten und auch die Verteilung des Pr zeigte bis zum Pr-Update im April keine Auffälligkeiten und klappte wie bei herkömmlichen Sites.

Die Suchmaschinenoptimierung dieser Framesite war etwas aufwendiger als bei einer normalen Website ohne Frameset, jedoch nicht hoffnungslos zum Scheitern verurteilt. Bei ähnlicher Problemstellung sollte dennoch von Fall zu Fall genau abgewogen werden, ob es sinnvoll ist, das Frameset beizubehalten.

© www.homepage-analysieren.de | Impressum