zur Startseite

Interne Navigation

Webseiten verbinden

Die Verbindungen der Webseiten untereinander sind allgemein als Links bekannt. Sie können auch als Verknüpfung, Verweis oder Anker bezeichnet werden.

In der Suchmaschinenoptimierung spielen nicht nur externe Verbindungen eine Rolle. Auch interne Verknüpfungen werden bei der Bewertung der Webseiten durch die Suchmaschinen mit einbezogen. Die Starseite enthält auf jedes Thema einen Verweis. Sie kann auch vereinzelt auf Unterseiten der Themengebiete verweisen um beispielsweise neue Unterseiten schneller in den Index zu bringen, weil die Startseiten von den Robots der Suchmaschinen meist besser besucht werden als die Unterseiten. Nach einer gewissen Zeit können diese Verknüpfungen dann wieder von der Startseite entfernt werden, wenn diese Unterseiten nur eine untergeordnete Rolle innerhalb Ihrer Homepage spielen. Natürlich müssen diese Unterseiten noch über weitere Verknüpfungen verfügen, damit sie weiterhin erreichbar bleiben. Eine Verringerung des pr und eine evtl. Verschlechterung des Rankings dieser Unterseiten bewegen sich meist im normalen Bereich und sind deshalb kein Grund zur Besorgnis. Dies sollten Sie beim Löschen von Verknüpfungen von der Startseite bedenken.

Die Ebene mit den Themen (Kategorien) ist die erste Ebene nach der Startseite. Dies ist unabhängig von der Ordnerstruktur Ihrer Homepage und bezieht sich nur auf den hierarchischen Aufbau Ihres Webprojektes, der für den Besucher sichtbar ist. Alle Themen verweisen ebenfalls auf alle Themen, so entsteht die so genannte Hauptnavigation. Jedes Thema hat mehrere Unterseiten. Die Unterseiten bilden die zweite Ebene. Alle Unterseiten eines Themas sind untereinander verknüpft. Dies ist die so genannte Subnavigation. Jedes Unterthema hat also seine eigene Subnavigation. Jede Unterseite verweist auch auf jedes Thema (aus der Hauptnavigation).

Zusätzlich zu Haupt- und Subnavigation können und sollten Sie sogar, innerhalb des Kontents Textlinks setzen. Diese können auch themenübergreifend sein. Das heißt in unserem Beispiel: T1 Seite1 kann auf T3 Seite2 verweisen, wenn dort weiterführender oder zum Verständnis wichtiger Inhalt steht. Dies bürgt zwar für den ungeübten Internetsurfer die Gefahr, dass er sich nun auf T3 Seite2 festliest und nicht zur Ausgangsseite zurück findet aber für erfahrene Besucher, wie auch vor allen Dingen für die Suchmaschinen, bringen Textlinks aus dem Kontent einen Mehrwert, da nicht lange nach der weiteren Information gesucht werden muss. Über den Zurück-Button kann der Besucher dann jederzeit zur Ausgangsseite zurückkehren. Auch über das Kontextmenü der rechten Maustaste hat er die Möglichkeit den Textlink aus dem Kontent in einem neuen Fenster öffnen zu lassen und so zwischen beiden Seiten zu wechseln.

Alle Themenseiten und Unterseiten sollten einen Verweis auf die Startseite besitzen, damit sich der Besucher aus dem tiefsten Webseitendschungel wieder an den Start Ihres Angebotes zurückfinden kann und Ihre Seiten nicht etwa frustriert verlässt, weil er sich verlaufen hat. Die Startseite wird durch diese Verweise weiter gestärkt.

Übersicht - Klassischer Navigationsaufbau


		   Startseite
			|
    -----------------------------------------
    |	      |	   	|	  |	    |
 Thema1-----Thema2---Thema3----Thema4----Thema5 (erste Ebene)
    |	      |	   	|	  |	    |
-----	  -----	    -----     -----	-----
|-T1-S1   |-T2 S1   |-T3 S1   |-T4 S1   |-T5 S1 (zweite Ebene)
|   |	  |   |	    |   |     |   |     |   |
|-T1-S2   |-T2 S2   |-T3 S2   |-T4 S2   |-T5 S2
|   |	  |   |	    |   |     |   |     |   |
|-T1-S3   |-T2 S3   |-T3 S3   |-T4 S3   |-T5 S3
|   |	  |   |	   	      |   |     |   |
|-T1-S4   |-T2 S4	      |-T4 S4   |-T5 S4
			      |   |	|   |
			      |-T4 S5   |-T5 S5

Zugegeben, so einfach und überschaubar wie in unserem Beispiel ist der Navigationsaufbau meist nicht, aber dieses Grundgerüst steht oft am Anfang eines Webprojektes und ist gut ausbaufähig.

Für größere Homepages ist es sehr sinnvoll eine interne Sitemap einzurichten. Besucher und Suchmaschinen können dadurch auf tieferen Ebenen besser finden was sie suchen.

© www.homepage-analysieren.de | Impressum